Kastanienrezepte

Rezept-NameKastanien-Marmorgugelhupf
KategorieKuchen
Zutaten150 g Butter, 175 g Zucker, 1 Pr Salz, 3 Eier, 300 g Mehl, 2 TL Backpulver, 1 dl Milch, 400 g Kastanienpüree; frisch gemacht o. fertig gekauft, 4 EL Rahm, 2 EL Kirsch
ZubereitungButter weich rühren, Zucker und Salz darunter rühren; Ein Ei nach dem anderen hineinrühren, weiterrühren, bis die Masse hell ist. Mehl mit Backpulver mischen und abwechslungsweise mit der Milch unter die Masse rühren. Die Hälfte davon in die vorbereitete Form füllen (Gugelhupfform von 22 cm Durchmesser, eingefettet und bemehlt).
Kastanienpüree, Rahm und Kirsch gut mischen und in die Form füllen: mit einer Gabel spiralförmig unter der ersten Teighälfte ziehen, dann die zweite Teighälfte darauf verteilen.
Im auf 180 oC vorgeheizten Ofen, ca. 55 Minuten auf der untersten Rille backen.
Nach dem Entformen, nach Belieben mit Schokoladepulver oder mit Puderzucker bestreuen.
Haltbarkeit: in Folie eingepackt und im Kühlschrank aufbewahrt 3 bis 5 Tage.
QuelleBetty Bossi, Kuchen - Cakes und Torten, Zürich, 1983 - erfasst von Rene Gagnaux
Kastanien - von der Suppe bis zum Souffle