Kastanienrezepte

Rezept-NameKastanientorte
KategorieTorten
Zutaten400 g Kastanien,6 Eier,140 g Zucker,1 Pkg Vanillezucker,50 g Semmelbrösel, Butter für die Form,0,25 l Schlagobers (Schlagsahne), Marillen- (Aprikosen-) oder Ribisel- (Johannisbeer-)marmelade

SCHOKOLADENGLASUR
120 g Schokolade, 1 TL Butter, 200 g Zucker, 0,125 l Wasser
ZubereitungKastanien von der runden Seite einschneiden, auf ein Blech legen, mit Wasser bespritzen, ca. 10 Minuten im Rohr braten, bis sie aufspringen; schälen, in kochendes Wasser geben; in ca. 1/2 Stunde weich kochen, sofort passieren. Eidotter mit 2/3 des Zuckers schaumig rühren; mit Vanillezucker, Semmelbröseln und 120 g (bezogen auf 1 Rezept) der passierten Kastanien mischen. Die Eiklar mit dem restlichen Zucker steif schlagen; den Schnee unterziehen. Die Masse in eine am Boden gebutterte Springform füllen; bei 180C backen, nach dem Auskühlen in die Hälfte schneiden. Das Schlagobers steif schlagen, mit den restlichen Kastanien mischen; die Torte damit füllen, zusammensetzen. Die Torte dünn mit Marmelade bestreichen und mit Schokoladeglasur überziehen.
QuelleUlrike Hornberg Österreichs Küche erfasst von Petra Holzapfel
Kastanien - von der Suppe bis zum Souffle